09.09.2021 Horizont Europa, Natürliche Ressourcen

Water Europe Positionspapier: National Recovery and Resilience Plans

Water Europe hat bezüglich Wasser und den National Recovery and Resilience Plans der EU-Mitgliedstaaten ein Arbeitsdokument veröffentlicht, um sicherzustellen, dass weiterhin in Wasser investiert wird. Dies soll die Sicherheit und den Wohlstand in den Mitgliedstaaten gewährleisten.

alt
©Anton Gvozdikov - stock.adobe.com

Die einzelnen EU-Mitgliedstaaten implementieren ihre jeweiligen National Recovery and Resilience Plans (NRRP). Das Water Europe Arbeitsdokument analysiert hierbei unter anderem den jeweiligen Fortschritt. Die Pläne wurden anhand von vier Kriterien evaluiert:

  • The consideration of the value of water
  • The contribution in terms of circularity and the exploitation of the value in water
  • The availability of investments for Hybrid Grey and Green Infrastructure solutions in the management of water quantity and quality
  • The support for the digitalisation of infrastructures (digital water)

Weiterhin sollen Defizite aufgezeigt werden, die durch die Koordinierung mit anderen Fonds behoben werden können, um den Austausch bewährter Verfahren zwischen den Mitgliedstaaten zu fördern. Neben der spezifischen Bewertung der einzelnen nationalen Fälle wurden generell vier Bereiche ermittelt, in denen zusätzliche Anstrengungen unternommen werden müssen, um eine wassersmarte Gesellschaft zu erreichen:

  • Reinforce targeted investments to achieve a water-smart society
  • Investment in rural areas should be fully considered
  • Enhance synergies between water-related investments
  • Get the implementation right

Die Recovery and Resilience Facility ist die zentrale Säule des Konjunkturprogramms für Europa, NextGenerationEU, und bietet den EU-Ländern finanzielle Unterstützung bei der Bewältigung der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Krise bis zum Jahr 2026. Die Mitgliedstaaten mussten ihre endgültigen Pläne bis zum 30. April 2021 einreichen, um von der Europäischen Kommission offiziell geprüft zu werden. Bisher sind ca. 24 solcher NRRP eingesandt worden.

Weitere Informationen sowie das Positionspapier finden Sie auf der Webseite von Water Europe.