27.07.2021 Bioökonomie

Roadmap zur europäischen Bioökonomie-Politik: Bestandsaufnahme und zukünftige Entwicklungen

Anfang 2022 plant die Europäische Kommission einen Bericht vorzulegen, in dem die Umsetzung der Maßnahmen im Rahmen der EU-Bioökonomie-Strategie bewertet und vorläufige Ergebnisse vorgestellt werden. Dazu wurde jetzt eine Roadmap veröffentlicht, zu der aktuell Rückmeldungen abgegeben werden können. Diese werden für die weitere Entwicklung der Initiative berücksichtigt.

alt
©lovelyday12 - stock.adobe.com

Im Oktober 2018 verabschiedete die Europäische Kommission ihre aktualisierte Bioökonomie-Strategie. Seitdem hat sich mit der Verabschiedung des europäischen Green Deals der politische Kontext jedoch deutlich verändert. Eine Bestandsaufnahme der Fortschritte der Bioökonomie-Strategie und ihres Aktionsplans soll sicherzustellen, dass die Entwicklung und der Einsatz der Bioökonomie nach wie vor auf dem richtigen Weg sind.

Der Fortschrittsbericht wird den Stand der europäischen Bioökonomie darlegen und die Fortschritte bei der Umsetzung der Bioökonomie-Strategie und ihres Aktionsplans bewerten. Damit wird der Bericht die Grundlage für die Diskussion möglicher zukünftiger Richtungen und Optionen zur Maximierung des Beitrags der Bioökonomie zur Erreichung der Ziele des Green Deals und zur Unterstützung seiner wichtigsten Maßnahmen bilden.

Zur nun veröffentlichten Roadmap, die die Hintergründe und Ziele des Berichts beschreibt, können noch bis zum 09. August Rückmeldungen abgegeben werden.