11.09.2023 Natürliche Ressourcen, Umwelt

Policy Report von Water Innovation Europe 2023 erschienen

Die Multistakeholder-Plattform Water Europe hat ihren Strategiebericht zur Veranstaltung „Water Innovation Europe 2023“ veröffentlicht, welche vom 20. bis 22. Juni 2023 stattfand. Der Bericht betont die Wichtigkeit von Innovationen und einer europäischen Strategie für einen intelligenten Umgang mit Wasser.

In einer abstrakten Bildinstallation wird die Erdkugel von zwei Händen hochgehalten. Aus der kleinen Erdkugel ragt ein tropfender Wasserhahn. Der Hintergrund ist gefüllt mit Wasser.
©Chinnapong - stock.adobe.com

Die Konferenz mit 180 Teilnehmenden aus ganz Europa war in verschiedene Formate unterteilt. Ziel war es, Akteurinnen und Akteure aus dem innovativen Wassersektor miteinander zu verknüpfen, Wissen und Positivbeispiele auszutauschen und aktuelle politische Dossiers zu diskutieren.

Im Veranstaltungsbericht werden die wichtigsten Sitzungen und Ansprachen hervorgehoben, unter anderem zu Wasserpolitik, Innovationen und Nachhaltigkeit. Zudem macht Water Europe fünf entscheidende Empfehlungen:

  • Entwicklung und Umsetzung einer Strategie für einen intelligenten Umgang mit Wasser für den Zeitraum 2024-2029 in Europa,
  • Unterstützung von Forschung und Innovation, einschließlich globaler Partnerschaften, und Verankerung eines besonderen Schwerpunkts auf Wasser und die Verflechtung von Netzen,
  • Überwindung von Hindernissen, um den Zugang zu den besten verfügbaren Lösungen in ganz Europa und darüber hinaus zu ermöglichen,
  • Einrichtung eines speziellen Fonds zur Nutzung von Finanzinstrumenten über die Innovation hinaus,
  • Förderung sektorübergreifender Partnerschaften durch wasserorientierte Living Labs unter Einbeziehung lokaler Gemeinschaften, der Wissenschaft und der Industrie.

Den gesamten Bericht können Sie hier herunterladen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Water Europe.