21.09.2021 Horizont Europa

Konsultation zum Bericht über die Perspektiven kohlenstoffarmer Industrietechnologien

Bis zum 30. September 2021 läuft die Konsultation der Interessengruppen zum Bericht über die Perspektiven kohlenstoffarmer Industrietechnologien. Die Umfrage soll dabei helfen, den Pilotbericht zu überarbeiten, basierend auf den Rückmeldungen aus der Industrie und von anderen Interessenvertretungen.

alt
©daliu - stock.adobe.com

Die Dekarbonisierung der energieintensiven Industrien ist von entscheidender Bedeutung, um die Industrie „Fit für 55“ zu machen und die Kohlenstoffneutralität bis 2050 zu erreichen. Bisher werden viele bahnbrechende kohlenstoffarme Technologien in Europa nicht ausreichend entwickelt und eingesetzt, und die vorhandenen Technologien sind nicht angemessen auf die einzelnen Sektoren und Regionen verteilt. Hierbei sollen die ERA-Roadmaps für Industrietechnologien Abhilfe leisten.
Die erste Phase der Roadmaps für Industrietechnologien konzentriert sich auf die Sammlung von Informationen über das Potenzial, den Entwicklungsstand, die aktuellen Investitionen und Patentanmeldungen sowie die ortsbezogene Innovation für relevante Industrietechnologien.
Die Europäische Kommission wird die Umsetzung der neuen Industriestrategie in Zusammenarbeit mit den Mitgliedstaaten und Interessengruppen unterstützen. Das Spektrum der Akteurinnen und Akteure soll Großunternehmen, KMU, Wirtschaftsverbände, RTOs/EU-Technologieinfrastrukturen sowie Hochschulen, NGOs und Organisationen der Zivilgesellschaft umfassen. Bis Ende 2022 sollen gemeinsame industrielle Technologie-Roadmaps entwickelt werden, um wichtige Partnerschaften im Rahmen von Horizont Europa mit industriellen Ökosystemen abzustimmen und zu verknüpfen. So soll sichergestellt werden, dass die Maßnahmen aufeinander abgestimmt sind und Forschungsergebnisse schneller in der Wirtschaft bekannt und eingeführt werden.
Die ersten Rückmeldungen aus der Industrie und von anderen Interessengruppen zur Evidenzbasis hat schon eine Überarbeitung des Pilotberichts veranlasst. So wird der Fahrplan für kohlenstoffarme Industrietechnologien auch ein neues Kapitel über die Haupthindernisse bei der Entwicklung und Einführung relevanter bahnbrechender Technologien enthalten.

Weitere Informationen können Sie auf der Webseite des Netzwerkes ERA-MIN erhalten und hier geht es direkt zur Umfrage, welche Sie bis zum 30. September 2021 ausfüllen können.