21.01.2022 Horizont Europa, Lebensmittel und Landwirtschaft

Vorankündigung der JPI HDHL: Ausschreibung zu Ernährungsabhängigkeit des Immunsystems (NUTRIMMUNE)

Die Joint Programming Initiative ‘A Healthy Diet for a Healthy Life’ kündigt die neue gemeinsame Fördermaßnahme „Ernährungsabhängigkeit des Immunsystems: Wechselwirkungen zwischen Infektionskrankheiten und ernährungsbedingten Stoffwechselkrankheiten und das Potenzial für lebensmittelbasierte Lösungen“ (NUTRIMMUNE) an.

alt
©metamorworks - stock.adobe.com

Ziel dieser Ausschreibung ist es, ein besseres Verständnis der Wechselwirkungen zwischen Ernährung und Immunität im Kontext von Infektionskrankheiten und ernährungsbedingten Stoffwechselkrankheiten zu ermöglichen. Dabei werden insbesondere transnationale, kooperative Forschungsprojekte angesprochen. Antragsstellende sollten sich auf eines oder beide der folgenden Themen konzentrieren:

  • Ermittlung der Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen Ernährung, Immunfunktion und Infektionskrankheiten im Zusammenhang mit ernährungsbedingten Stoffwechselstörungen.
  • Entwicklung innovativer Ernährungslösungen.

Start der neuen Fördermaßnahme ist voraussichtlich am 15. Februar 2022. Die Frist für die Einreichung von Erstvorschlägen endet am 21. April 2022. Weitere Informationen rund um die Ausschreibung können Sie der Vorankündigung sowie der Seite der JPI HDHL entnehmen.