23.06.2022 Horizont Europa

Das Festival zum Neuen Europäischen Bauhaus 2022

Vom 9. bis 12. Juni 2022 fand das erste Festival zum Neuen Europäischen Bauhaus (NEB) in Brüssel, an vielen weiteren Orten in Europa und online statt. Dort wurden auch die Gewinnerinnen und Gewinner der NEB-Preise bekannt gegeben. Die Inhalte der Veranstaltung können Sie nun online einsehen.

alt
©FrankBoston - stock.adobe.com

Das NEB-Festival erreichte mit seinen Veranstaltungen in über 20 europäischen Ländern sowie mit digitalen Formaten circa 200.000 Personen. Teilnehmende hatten die Möglichkeit, sich zu den Grundsätzen des Neuen Europäischen Bauhauses – Schönheit, Nachhaltigkeit, Inklusion – auszutauschen und zu feiern.

Zudem wurden die Gewinnerinnen und Gewinner der NEB-Preise verkündet. In den vier thematischen Kategorien haben jeweils vier Projekte gewonnen, sowohl bereits abgeschlossene Vorhaben als auch die Ideen von jungen Menschen bis 30 Jahre. In der Kategorie „Rückbesinnung auf die Natur“ konnte sich auch ein deutsches Projekt durchsetzen: Das Symbiotic Spaces Collective schafft mit dem 3D-Drucker artenübergreifende Lebensräume aus Ton für städtische Wildtiere.

Sollten Sie das Event verpasst haben, können Sie sich auf Instagram die Highlights des Festivals ansehen. Zudem sind die Aufzeichnungen der thematischen Sessions sowie Fotos frei einsehbar.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des NEB-Festivals.