08.06.2021 Horizont Europa

Internationale Zusammenarbeit bei Forschung und Innovation: EU-Kommission legt Strategie vor

Um die Rolle der EU im internationalen Kontext zu stärken, hat die EU-Kommission am 18.05.2021 ihr „Globales Konzept für Forschung und Innovation – Europas Strategie für internationale Zusammenarbeit in einer multipolaren Welt“ vorgelegt.

alt
©VanderWolf Images - stock.adobe.com

Ziel der Kommission ist es, Multilateralismus, Offenheit und Gegenseitigkeit im Rahmen ihrer Zusammenarbeit mit der übrigen Welt zu fördern. Zudem muss die globale Zusammenarbeit sehr stark ausgebaut werden, damit Lösungen für die dringenden Herausforderungen unserer Zeit – z. B. Klimawandel und Pandemien – gefunden werden können.

Des Weiteren beabsichtigt die Kommission, Leitlinien für den Umgang mit ausländischer Einflussnahme auf Forschungsorganisationen und Hochschuleinrichtungen in der EU vorzulegen, um EU-Organisationen bei der Wahrung der akademischen Freiheit, der Integrität und der institutionellen Autonomie zu unterstützen.