17.06.2024 Circular Economy, Natürliche Ressourcen

Water Innovation Europe 2024 – Towards a Water-Smart Strategy

Brüssel

17.06.2024 - 19.06.2024

Veranstalter: Water Europe
Wie navigiert man zwischen den Herausforderungen des Wassers und den Chancen für die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Europas? Die diesjährige Veranstaltung vom 17. bis 19. Juni 2024 von Water Europe findet in Partnerschaft mit der EU Grünen Woche statt, die thematisch aneinander angelehnt sind.

Eine Hand mit Gummihandschuh entnimmt eine Wasserprobe aus einem Gewässer, im Hintergrund ist unscharfes Sonnenlicht.
©chayantorn – stock.adobe.com

Am ersten Tag steht der sozio-ökonomische Wert des Wassers für die Gesellschaft und den Rechtsrahmen für die Gestaltung einer intelligenten Wasserwirtschaft im Fokus des Programms.

Die Umsetzung von Kreislaufwasserlösungen sind Schwerpunkt der Diskussion am zweiten Veranstaltungstag. Zusätzlich wird die zweite Ausgabe des Living-Labs-Atlas von Water Europe vorgestellt.

Das Hauptevent wird von mehreren Parallelsessions begleitet, die sich unter anderem mit internationalen Kooperationsinitiativen im Wasserdialog zur Wasserresilienz oder zur zukünftigen Wasserinfrastruktur beschäftigen, um diese resilient und nachhaltig zu gestalten (Grey Scenarios towards Resilient Water Systems).

Diverse Nebenevents runden die mehrtägige Veranstaltung ab, die von unterschiedlichen Akteuren organisiert werden: ein Workshop von ZeroPullution4Water, oder Water4All & Water Oriented LivingLabs. Letztere werden sich unter anderem auf kürzlich gestartete Projekte sowie den wasserorientierten LivingLabs fokussieren.

Die Haupt- und Nebenevents sind jeweils kostenlos, lediglich die zur Teilnahme an der Abendveranstaltung wird eine Gebühr erhoben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier. Eine Anmeldung ist über die Eventseite möglich.

Aktuelle Veranstaltungen

17.06.2024 Bioökonomie, Circular Economy, Horizont Europa, Klima, Lebensmittel und Landwirtschaft, Missionen, Natürliche Ressourcen, Neues Europäisches Bauhaus, Umwelt

Workshopreihe rund um die Antragstellung in den Missionen: SMARTe Ziele formulieren für einen erfolgreichen Horizont Europa Antrag

online

17.06.2024 10:00 - 13:00 Uhr

Veranstalter: Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt
Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt veranstaltet eine Workshopreihe zur Vertiefung verschiedener Themen rund um die Antragstellung in den Missionen. Sie richtet sich an Antragstellende und Interessierte an Cluster 6 und den Missionen in Horizont Europa.

mehr

19.06.2024 Circular Economy, Horizont Europa, Missionen, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Opportunities beyond Horizon Europe Cluster 6: EU Missions, European Partnerships, LIFE programme

online

19.06.2024 14:00 - 16:15 Uhr

Veranstalter: CARE4BIO
Das unter Horizont Europa laufende Netzwerkprojekt der Nationalen Kontaktstellen für das Cluster 6, CARE4BIO, bietet Antragstellenden ein Training zu weiteren europäischen Fördermöglichkeiten im Kontext von Cluster 6.

mehr

19.06.2024 Horizont Europa

Personnel Unit Cost – New cost method in Horizon Europe

online

19.06.2024 14:30 - 16:00 Uhr

Veranstalter: EU-Kommission
Die Europäische Kommission führt eine Informationsveranstaltung zu Personaleinheitskosten (Personal Unit Costs) durch, einer neuen Methode in Horizont Europa. Dazu wird es einen YouTube-Livestream geben, in dem Sie die Möglichkeit haben werden, Ihre Fragen zu dem Thema zu stellen.

mehr

26.06.2024 Bioökonomie, Klima

European Urban Resilience Forum

Valencia

26.06.2024 - 28.06.2024

Veranstalter: ICLEI, EEA, Ajuntament de Valencia, Europaen Green Capital
Das diesjährige European Urban Resilience Forum (EURESFO) wird in der 2024 als Grüne Hauptstadt ausgezeichneten Stadt Valencia ausgerichtet. Registrierungen sind bereits möglich.

mehr

26.06.2024 Horizont Europa

Certificates on the financial statements (CFS) in Horizon Europe

online

26.06.2024 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstalter: EU-Kommission
Übersteigt die EU-Fördersumme einen bestimmten Betrag, so ist der Zuwendungsempfänger dazu verpflichtet, Prüfbescheinigungen, sogenannte „Certificates on the financial statements“ (CFS) einzureichen. Diese dienen dem Nachweis der korrekten Abrechnung der erstattungsfähigen Kosten im Projekt. In diesem Webinar informiert die EU-Kommission zum CFS.

mehr