22.09.2022 Bioökonomie, Circular Economy, Horizont Europa, Klima, Lebensmittel und Landwirtschaft, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Horizon Europe Cluster 6 Coordinators‘ Day 2022

online

22.09.2022 09:30 - 13:00 Uhr

Veranstalter: European Research Executive Agency (REA), Department B „Green Europe
Die Research Executive Agency (REA) der Europäischen Kommission lädt am 22. September 2022 zum digitalen Coordinators‘ Day für Cluster 6 in Horizont Europa ein. Die Veranstaltung bezieht sich auf neu unterzeichnete Projekte des Arbeitsprogramms 2021 und zukünftig unterzeichnete Projekte im Arbeitsprogramm 2022.

Aktenordner auf Schreibtisch mit Beschriftung
©marcus_hofmann - stock.adobe.com

Mit diesem Coordinators‘ Day zielt REA darauf ab, eine reibungslose Umsetzung der ersten Zuschüsse im Forschungsrahmenprogramm Horizont Europa zu gewährleisten. Hierfür erhalten die einzelnen Projekte gezielte Erläuterungen zu den schwierigsten Aspekten der neuen Struktur.

Nationale Kontaktstellen und Projekte werden die Gelegenheit haben, sich mit den Verfahren der Finanzhilfen des Arbeitsprogramms 2021-2022 vertraut zu machen. Zudem erhalten sie Informationen zu den besten Praktiken und häufigsten Fehlern bei der Projektdurchführung. Über das Tool Sli.do können die Teilnehmenden Fragen stellen. Zur Veranstaltung werden Vertreterinnen und Vertreter von fast 300 Projekten aus den Aufrufen des Arbeitsprogramms 2021-2022 für Cluster 6 erwartet.

Interessierte können sich über dieses Online-Anmeldeformular noch bis zum 31. Juli 2022 registrieren. Der Link zur Veranstaltung wird kurz vorher verfügbar sein.

Die jeweiligen Aufrufe in Cluster 6 können Sie im Arbeitsprogramm 2021-2022 einsehen.

Aktuelle Veranstaltungen

29.02.2024 Horizont Europa, Missionen, Neues Europäisches Bauhaus

Missionen und das Neue Europäische Bauhaus in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten 2024, Teil 1: Einführung in die Missionen und das Neue Europäische Bauhaus

online

29.02.2024 10:00 - 11:00 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt (B&U)
Die fünf europäischen Missionen zu den Themen Klimaanpassung, Krebs, Gewässer, Städte und Böden sowie das Neue Europäische Bauhaus veröffentlichen demnächst neue Ausschreibungen im Arbeitsprogramm für das Jahr 2024. In diese Themen möchten wir Sie am 29. Februar einführen. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf einem allgemeinen Überblick der Missionen und dem Neuen Europäischen Bauhaus. Die konkreten Fördermöglichkeiten im Rahmen des aktualisierten Arbeitsprogramms 2024 werden Ihnen die beratenden Nationalen Kontaktstellen in den nachfolgenden thematischen Online-Informationsveranstaltungen präsentieren.

mehr

05.03.2024 Horizont Europa, Missionen, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Missionen und das Neue Europäische Bauhaus in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten, Teil 2: Gewässermission

online

05.03.2024 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt (B&U)
Die Mission „Restore our ocean, seas and waters by 2030“ zeichnet sich wieder durch ein ehrgeiziges Arbeitsprogramm auf, um die vielfältigen Missionsziele bestmöglich umzusetzen: Hier sind Sie aus der Forschungsgemeinschaft, Industrie und Politik gefragt. Zu diesem Arbeitsprogramm möchten wir Sie am 5. März 2024 ausführlich informieren. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf den konkreten Fördermöglichkeiten im Rahmen des aktualisierten Arbeitsprogramms 2024.

mehr

05.03.2024 Horizont Europa, Missionen, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Mission Ocean & Waters Forum bei den European Ocean Days

Brüssel und Online

05.03.2024

Veranstalter: EU-Kommission
Das zweite Jahresforum der Mission "Restore our Ocean and Waters" findet dieses Jahr am 5. März in Brüssel statt. Es wird Teil einer Reihe von Veranstaltungen der European Ocean Days sein, die vom 4. bis zum 8. März stattfinden.

mehr

07.03.2024 Horizont Europa, Klima, Missionen

Missionen und das Neue Europäische Bauhaus in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten 2024, Teil 3: Klimaanpassungs-Mission

online

07.03.2024 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstalter: NKS Klima, Energie, Mobilität (KEM)
Was sollten Sie als Forschende und Innovatoren über die Mission „Adaptation to Climate Change“ wissen? Wie können Sie sich beteiligen? Die Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (NKS KEM) stellt Ihnen am 7. März 2024 diese Informationen vor. Einer der Schwerpunkte der Veranstaltung liegt dabei auf den konkreten Fördermöglichkeiten im Rahmen des aktualisierten Arbeitsprogramms 2024.

mehr

11.03.2024 Bioökonomie, Circular Economy, Horizont Europa

Bioeconomy Changemakers Festival 2024

Brüssel und Europa

11.03.2024 - 17.03.2024

Die EU-Kommission organisiert gemeinsam mit den EU Bioeconomy Youth Ambassadors vom 11. bis 17. März 2024 das Bioeconomy Changemakers Festival an verschiedenen Orten der EU. Ziel ist, die europäische Jugend für Bioökonomie und Kreislaufwirtschaft zu begeistern und für den notwendigen Wandel einzubinden. Zudem möchte die Kommission dabei Meinungen zu einer Aktualisierung der EU Bioökonomie-Strategie und des Aktionsplans einholen.

mehr

12.03.2024 Horizont Europa, Missionen, Umwelt

Missionen und das Neue Europäische Bauhaus in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten 2024, Teil 4: Städtemission

online

12.03.2024 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstalter: NKS Klima, Energie, Mobilität (KEM)
Welche Ziele hat die Mission „100 Climate-Neutral and Smart Cities by 2030“? Wie werden diese Ziele durch Forschung und Innovation im Rahmen von Horizont Europa unterstützt? Welche Akteurinnen und Akteure werden für die Umsetzung der Mission benötigt? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Dazu wird Sie die Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (NKS KEM) am 12. März 2024 informieren.

mehr

12.03.2024 Horizont Europa, Lebensmittel und Landwirtschaft, Missionen, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Missionen und das Neue Europäische Bauhaus in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten 2024, Teil 5: Bodenmission

online

12.03.2024 14:00 - 15:30 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt (B&U)
Die Mission „A Soil Deal for Europe“ zeichnet sich wieder durch ein ehrgeiziges Arbeitsprogramm auf, um die vielfältigen Missionsziele bestmöglich zu adressieren: Hier sind Sie aus der Forschungscommunity, Industrie und Politik gefragt. Zu diesem Arbeitsprogramm möchten wir Sie am 12. März 2024 ausführlich informieren. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf den konkreten Fördermöglichkeiten im Rahmen des aktualisierten Arbeitsprogramms 2024.

mehr

14.03.2024 Horizont Europa, Neues Europäisches Bauhaus

Missionen und das Neue Europäische Bauhaus in Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten 2024, Teil 7: Das Neue Europäische Bauhaus

online

14.03.2024 14:00 - 15:30 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt (B&U)
Für das Neue Europäische Bauhaus wird es im Arbeitsprogramm der Missionen 2024 erstmals einen eigenen Ausschreibungsbereich als Destination geben. Zu diesem Arbeitsprogramm möchten wir Sie am 14. März 2024 ausführlich informieren. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf den konkreten Fördermöglichkeiten im Rahmen des aktualisierten Arbeitsprogramms 2024.

mehr

20.03.2024 Bioökonomie, Circular Economy, Horizont Europa, Klima, Lebensmittel und Landwirtschaft, Missionen, Natürliche Ressourcen, Neues Europäisches Bauhaus, Umwelt

European Research and Innovation Days 2024

Brüssel und Online

20.03.2024 - 21.03.2024

Veranstalter: EU-Kommission
Die fünften Reasearch and Innovation Days (R&I-Days) finden 2024 am 20. und 21. März 2024 vor Ort in Brüssel und online statt und ermöglichen so die europaweite Teilnahme. Nutzen Sie die Chance und informieren sich aus erster Hand über die aktuellen Entwicklungen in der europäischen Forschungsförderung.

mehr

10.04.2024 Horizont Europa, Klima, Umwelt

DUT Conference 2024 – Driving Urban Transitions through Joint Action

Brüssel

10.04.2024 - 12.04.2024

Veranstalter: DUT Partnerschaft
Die Driving Urban Transitions (DUT) veranstaltet ihre jährliche Konferenz zur Transformation urbaner Räume. Neben einer Vielzahl an Projektvorstellungen der Partnerschaft, liegt der diesjährige Fokus der Veranstaltung auf den vielfältigen Instrumenten der DUT-Partnerschaft.

mehr