01.12.2022 Horizont Europa, Lebensmittel und Landwirtschaft, Natürliche Ressourcen, Umwelt

„Thematische Netzwerke“ in EIP-AGRI erfolgreich anstoßen – Informationsveranstaltung zum nächsten Förderaufruf in Horizont Europa

online

01.12.2022 09:00 - 11:30 Uhr

Veranstalter: Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS), Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt (NKS B&U)
Welche Fördermöglichkeiten für Operationelle Gruppen und Thematische Netzwerke gibt es im Cluster 6 von Horizont Europa? Wie und wo finde ich geeignete Projektpartnerinnen und –partner? Diese Themen werden beleuchtet und durch Erfahrungsberichte aus der Projektpraxis unterfüttert.

In einem Feld aus Sonneblumen steht ein älterer Mann mit Strohhut und zeigt einem aufmerksamen jungem Mann etwas auf seinem Smartphone.
©cherryandbees - stock.adobe.com

Die neuen Förderthemen in Horizont Europa sollen Ende 2022 veröffentlicht werden. Damit gibt es unter anderem für Mitglieder Operationeller Gruppen (OGs) und thematischer Netzwerke Möglichkeiten der Förderung.

Die Veranstaltung informiert über die Förderaufrufe zu thematischen Netzwerken (basierend auf OGs) innerhalb von Horizont Europa. Dazu wird zum einen das Antragsverfahren erläutert, zum anderen erhalten die Teilnehmenden praktische Hinweise für die Suche nach Projektpartnerinnen und -partnern. Außerdem teilen die Vortragenden Tipps und Tricks aus ihrer Netzwerkarbeit: Dr. Arno Krause vom Grünlandzentrum Niedersachsen/Bremen e. V. berichtet über den Start des thematischen Netzwerkes Grazing4AgroEcology, in dem das Grünlandzentrum die Rolle des Leadpartner übernimmt. Dr. Julia Malchow vom Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (Friedrich-Loeffler-Institut) stellt erste Erfahrungen aus dem thematischen Netzwerk Broilernet vor, in dem das Institut einer von mehreren Partnern ist.

Thematische Netzwerke sind Projekte mit mehreren Akteurinnen und Akteuren, die vorhandenes Wissen und bewährte Verfahren zu einem bestimmten Thema sammeln. In leicht verständlicher Form wird es dann, zum Beispiel für die land- und forstwirtschaftliche Praxis oder die Beratung, zur Verfügung gestellt. Bereits seit 2021 erfolgt ein jährlicher Aufruf thematische Netzwerke basierend auf OGs innerhalb von EIP-AGRI (European Innovation Partnership for Agricultural productivity and Sustainability) zu bilden. Hierbei sollen Erfahrungen und Ergebnisse zu einem bestimmten Thema von mindestens fünf OGs aus mindestens drei EU-Ländern zusammengetragen und aufbereitet werden, um eine länderübergreifende Sichtbarkeit und Nutzung der Ergebnisse zu unterstützen.

Die Zugangsdaten zur Veranstaltung werden kurz vorher von der DVS versendet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 29.11.2022. Anmelden können Sie sich über die Veranstaltungsseite der DVS.

Weitere Informationen zur DVSEIP-AGRI und thematischen Netzwerken finden sie auf den jeweils verlinkten Webseiten.

Aktuelle Veranstaltungen

05.12.2022 Horizont Europa

Workshops für Newcomer in Horizont Europa

online

05.12.2022 09:00 - 12:30 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt
Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt veranstaltet am 5. und am 8. Dezember zwei Online-Workshops für Interessierte an der Antragstellung in Cluster 6. Die Workshops richten sich speziell an Newcomer, die noch keine oder nur wenig Erfahrungen mit der Antragstellung in Horizont Europa oder dem Vorläuferprogramm Horizont 2020 haben.

mehr

06.12.2022 Bioökonomie, Horizont Europa, Klima, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Informationsveranstaltung: Das Neue Europäische Bauhaus – erfolgreich durch Forschen und Vernetzen

online

06.12.2022 14:00 - 16:15 Uhr

Veranstalter: Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt
Projekte zum Neuen Europäischen Bauhaus (NEB) werden über das Rahmenprogramm Horizont Europa gefördert. Das NEB stellt Vernetzung in den Vordergrund und honoriert gute Ideen und innovative Ansätze. Die Nationalen Kontaktstellen (NKS) in Horizont Europa und der Nationale Kontaktpunkt für das NEB stellen in dieser Veranstaltung die NEB-Inhalte und ihre Service-Angebote vor.

mehr

06.12.2022 Circular Economy, Klima, Umwelt

World Circular Economy Forum (WCEF) 2022

Online und Kigali, Rwanda

06.12.2022 - 08.12.2022

Veranstalter: African Circular Economy Alliance (ACEA), Republik Rwanda, African Circular Economy Network (ACEN), Finnischer Innovationsfond Sitra, Internationale Partnerinnen und Partner
Das jährliche World Circular Economy Forum (WCEF) findet dieses Jahr erstmals in Afrika statt und wird in Kigali (Rwanda) abgehalten. Unter dem Titel „From Africa to the World“ wird das Forum wichtige Themen für die Entwicklung Afrikas untersuchen, bei denen die Kreislaufwirtschaft eine große Rolle spielen könnte.

mehr

07.12.2022 Horizont Europa, Lebensmittel und Landwirtschaft

Risk Assessment Research Assembly (RARA) 2022

Berlin

07.12.2022 09:00 - 20:00 Uhr

Veranstalter: European Food Safety Authority (EFSA)
Die European Food Safety Authority richtet eine Networking-Veranstaltung zum Thema Risikobewertung für Lebensmittelsicherheit aus. Die Teilnehmerzahl ist auf 300 beschränkt. Eine Registrierung ist bis zum 24. Oktober möglich.

mehr

07.12.2022 Horizont Europa

Offene Sprechstunde zum Mittag

online

07.12.2022 12:00 - 12:30 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt
Bis Ende des Jahres bieten wir in monatlich eine offene, dreißigminütige Sprechstunde zur Mittagszeit zu thematischen und administrativen Themen rund um die Antragsstellung im Cluster 6 von Horizont Europa an.

mehr

07.12.2022 Horizont Europa

European Innovation Council Summit 2022

Brüssel, Belgien

07.12.2022 14:00 Uhr - 08.12.2022 16:00 Uhr

Veranstalter: European Innovation Council und SMEs Executive Agency
Der European Innovation Council (EIC) ruft zum zweiten Gipfeltreffen auf. Start-ups, Forschende, Investierende, politische Entscheidungstragende und Unternehmen treffen aufeinander, um sich über Deep-Tech Innovationen in der EU auszutauschen.

mehr

08.12.2022 Horizont Europa

Workshops für Newcomer in Horizont Europa

online

08.12.2022 09:00 - 12:30 Uhr

Veranstalter: NKS Bioökonomie und Umwelt
Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt veranstaltet am 5. und am 8. Dezember zwei Online-Workshops für Interessierte an der Antragstellung in Cluster 6. Die Workshops richten sich speziell an Newcomer, die noch keine oder nur wenig Erfahrungen mit der Antragstellung in Horizont Europa oder dem Vorläuferprogramm Horizont 2020 haben.

mehr

08.12.2022 Bioökonomie, Circular Economy, Horizont Europa, Klima, Lebensmittel und Landwirtschaft, Natürliche Ressourcen, Umwelt

Webinar: Fördermöglichkeiten für Wirtschaft und Wissenschaft im Cluster 6 in Horizon Europe: unterwegs mit Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit und dem Green Deal

online

08.12.2022 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstalter: ZENIT GmbH, Nationale Kontaktstelle für Bioökonomie und Umwelt
Das von ZENIT und der Nationalen Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt ausgerichtete Webinar richtet sich an Akteurinnen und Akteure aus dem Umfeld der Forschung und Innovation. Haben Sie Berührungspunkte zu Umweltwirtschaft, Ökoinnovation, Bioökonomie, Energie- und Ressourceneffizienz, oder Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft? Sowohl als Anbieter, als auch als Anwender sind Sie herzlich eingeladen teilzunehmen.

mehr

09.12.2022 Horizont Europa, Klima

Ihre Fördermöglichkeiten 2023 in Cluster 5

online

09.12.2022 10:00 - 12:00 Uhr

Veranstalter: NKS Klima, Energie, Mobilität
Das neue Arbeitsprogramm für Cluster 5 „Klima, Energie, Mobilität“ wird Ende des Jahres veröffentlicht. In dieser Infoveranstaltung stellt Ihnen das Team der Nationalen Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (NKS KEM) die kommenden Fördermöglichkeiten für 2023 vor.

mehr

12.12.2022 Horizont Europa

Orientierungshilfen rund um die Antragstellung in Cluster 6

online

12.12.2022 10:00 - 11:00 Uhr

Die Nationale Kontaktstelle Bioökonomie und Umwelt veranstaltet eine Workshop-Reihe als Orientierungshilfe zu verschiedenen Themen rund um die Antragstellung in Cluster 6.

mehr